Briefe eine Lagerinsassin an Ihre Familie


Diese Briefe erhielt ich von dem Enkel der Briefeschreiberin.

Die Originalbriefe seiner Großmutter sind in Kurrent geschrieben und wurden vom Sohn der Briefeschreiberin in "lateinische Schrift" transkripiert um sie für die Nachwelt lesbar zu machen.

Die Briefeschreiberin verhungerte im November 1946 im Lager Rudolfsgnad.

[Hier] geht es zu den Briefen