Kreuz an beiden Ortsenden

Rudolfsgnad hatte an beiden Ortsenden ein großes Kreuz, woran der gekreuzigte Christus in Form einer Blechfigur dargestellt wurde...

An einem dieser Kreuze führte unser Weg Richtung Teletschka vorbei. Es war aber vom Körper unseres Heilands nichts mehr zu sehen, nur noch die rechte Hand zeigte gegen den Himmel. Den Rest hatten die Wachtposten bei Schießübungen vom Kreuz geholt.

Jeder Lagerinsasse der dieses Zeichen sah, die rechte Hand gegen den Himmel gehoben, glaubte daran, daß unser Herrgott die uns zugefügten Leiden bestrafen werde.